DSV Basic Skiversicherung |Versicherung | XSPO
CYBER WEEKEND - bis zu 20% Rabatt auf aktuelle Artikel aus der Saison 2022/23
Deutsch



+49 (0) 8503 92429-0 | Mo - Fr von 10 - 17:00 Uhr
Gratis Montage bei allen Ski Modellen

DSV Basic Skiversicherung

dsv-premium

DSV Basic Skiversicherung

€ 30,00 *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel lagernd, Lieferzeit

Artikel-Nr.: DSV-Basic
Artikel ist nicht kaufbar

DSV Basic Skiversicherung

EIGENSCHAFTEN
BESCHREIBUNG

Jahresbeitrag - EUR 30,00 (die Versicherung gilt vorerst für 1 Jahr ab Abschlussdatum)



Alle DSV Basic Vorteile anzeigen (hier klicken)

Mit dem DSV BASIC hat der deutsche Skiverband (DSV) ein Paket geschnürt, das die wesentlichen Versicherungsfälle bei der unmittelbaren Ausübung des Wintersports abdeckt. Sozusagen ein Wohlfühlpaket, das einen perfekten Einstieg in den Wintersport ermöglicht. Ganz wichtig: Das BASIC-Versicherungspaket besticht durch sein ideales Preis-Leistungs-Verhältnis.

Geltungsbereich: Für Versicherte, deren ständiger Wohnsitz innerhalb Europas liegt, gilt der Versicherungsschutz weltweit. Für Versicherte, deren ständiger Wohnsitz ausserhalb Europas liegt, gilt der Versicherungsschutz innerhalb Europas.

Die BASIC Leistungen im Überblick

Versichert sind alle Ski und Skihelme (bei Diebstahl/Beschädigung), auch Mietski und Miethelme bei der unmittelbaren Ausübung des Wintersports, zusätzlich enthalten: Unfall-, Haftpflicht-, Kranken- und Rechtsschutzversicherung. Ein Paket, das die meisten Versicherungsfälle beim Wintersport abdeckt.

1. Diebstahl, Bruch oder Beschädigung:
Sie schützen Ihre Ski bei Diebstahl, Bruch oder Beschädigung wirkungsvoll. Versicherungsschutz bei Skidiebstahl besteht auch vor der Skihütte; zwischen 22 Uhr und 6 Uhr nur bei der Aufbewahrung in einem ortsfesten Raum oder in einem verschlossenen PKW.
Skihelme sind bei Diebstahl, Bruch oder Beschädigung versichert. Natürlich sind auch die von einem gewerblich tätigen Verleiher gemieteten Ski und Skihelme versichert.

2. Unfall:
Bei einem Unfall übernimmt die BASIC-Unfallversicherung die Bergungskosten und leistet im Invaliditäts- und Todesfall. Ab einem Invaliditätsgrad von 75 % wird ein Reha-Management angeboten.

3. Krankheit:
Wenn Sie bei der unmittelbaren Ausübung des Wintersports einen Unfall erleiden oder erkranken, ergänzt die BASIC-Krankenversicherung mit einer Krankenhaustagegeld-Versicherung Ihren gesetzlichen oder privaten Schutz und übernimmt zusätzlich medizinisch notwendige Rücktransportkosten (z. B. bei medizinischer Unterversorgung) und Überführungskosten.

4. Haftpflicht:
Wenn durch Ihr Verhalten andere geschädigt werden, leistet die BASIC-Haftpflichtversicherung an Ihrer Stelle Schadenersatz oder wehrt unberechtigte Ansprüche ab, z. B. für Arztkosten, Schmerzensgeld, Verdienstausfall etc.

5. Rechtsschutz:
Die BASIC-Rechtsschutzversicherung hilft Ihnen bei der Durchsetzung eigener Schadenersatzansprüche aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen und bei der Verteidigung wegen des Vorwurfs der fahrlässigen Verletzung von Bestimmungen des Straf- oder Ordnungswidrigkeitenrechts.