Filter - Version: 1.0.0
  +49 (0) 8503 92429-0 | von 9 - 18 Uhr       Kostenfreier Versand ab 50€ in D + AUT

Top auf der Piste, top in Mode

 

 

Toni Sailer gewann als erst 21-Jähriger bei der Winterolympiade in Cortina d’Ampezzo 1956 als Erster in der Geschichte des Skisports alle drei Wettbewerbe: Abfahrt, Slalom und Riesenslalom. Ein Rekord, der jahrzehntelang hielt. Mit dreifachem olympischen Gold, sieben Weltmeistertiteln und 170 Siegen wurde der Österreicher zur Legende und 1999 auch zu Österreichs Sportler des Jahrhunderts gekürt.

Nach seiner unglaublichen Karriere auf der Piste besuchte er die Schauspielschule und feierte in den 60er und 70er Jahren auch in seiner neuen Disziplin tolle Erfolge. Sein Name ist und bleibt jedoch eng mit dem Skisport verbunden. Das Andenken an den Spitzensportler hält seine Marke heute noch aufrecht: Dank handwerklichem Können und aufwändigen, technischen Verfahren entsteht jede Saison eine Kollektion, die höchste Ansprüche an Funktion und Komfort erfüllt. Ob Jacken, Hosen, Fleece, First Layers, Strickwaren, oder Accessoires —  die Marke Toni Sailer steht ganzheitlich für eine luxuriös modische Aussage und eine unvergleichliche Liebe zum Detail. 

 

Auf Toni Sailers Spuren folgte Jahrzehnte später der Norweger Lasse Kjus. Er gewann zweimal den Gesamtweltcup, wurde Olympiasieger und dreimal Weltmeister. Bei der Weltmeisterschaft 1999 in Vail holte er in allen fünf Disziplinen eine Medaille − eine bis dahin und auch seither unerreichte Leistung, vergleichbar allenfalls mit der Toni Sailers.

 

Zusammen mit einem Schweizer gründete Lasse Kjus 2000 ein eigenes Freizeit-, Ski-und Golfmodeunternehmen und revolutionierte auch hier die Branche mit Innovationen. Zum Beispiel mit der Zwei-Wege-Stretchhose von KJUS. Eine Entwicklung, die es ohne die Erfahrung des Skiprofis wohl so nicht geben würde. Skibekleidung muss Spaß machen. Um höchstmöglichen Tragekomfort und dabei sportliche Bewegungsfreiheit zu garantieren, wird bei KJUS deshalb nicht nur auf Äußerlichkeiten geachtet, sondern auch auf Textilinnovationen. Kurz: KJUS Stärke ist Erfahrung, verpackt in cooles Design. 

 

Auch Willi Bogner setzt seit Jahrzehnten auf Qualität auf der Piste. Dass Bogner heute berühmter Modemacher ist, wurde ihm aber schon in die Wiege gelegt. Willy Bogner senior hatte die Firma gegründet, der Junior legte eine beachtliche Skifahrer-Karriere hin und übernahm die väterliche Firma 1977. Seit Jahren ist Bogner Ausstatter der deutschen alpinen Skinationalmannschaft und der deutschen Mannschaften bei den Olympischen Winterspielen. Nach knallbunten Wintern geht Bogner in dieser Saison sparsam mit Farbe um. Der Trend des Winters 2015/16 heißt "Pure White".

 

Elegant und praktisch dazu, das ist das  neue B-System — ein durchdachtes und hochfunktionales Zwiebelprinzip. Eine Kollektion, die mit unterschiedlichen Schichten alles abdeckt, was den Sportler am Berg erwarten kann. Das B-System besteht aus individuell kombinierbaren Einzelteilen, die zusammen immer den perfekten Schutz ergeben, egal, ob mittags die Sonne kommt oder ein Schneesturm mit Temperatursturz. Ein Baukastenprinzip für höchste Skiansprüche!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.